emblem
 
TTV Mühlhausen 1980 e. V.
12.12.2006   Wir über uns  Facebook  Mannschaften  click-TT  click-TT (Damen)  Termine  Turniere  Trainingszeiten  Vorstand  Fotos  Mitglied werden  Links  Für Mitglieder  Hygienekonzept  Impressum     
vorherige Woche

 

Erfolge bei den Kreismeisterschaften

 

nächste Woche

 

Startseite



Archiv

Erfolge bei den Kreismeisterschaften

Drei Titel für TTV-Spieler

Bei den Kreismeisterschaften in Baiertal konnten die Aktiven des TTV Mühlhausen etliche schöne Erfolge verbuchen.

Janis Heibel/Claudio d'Arrigo wurden Kreismeister im Jungen-Doppel. Janis konnte im Einzelwettbewerb hinter dem Walldorfer Spitzenspieler David Korn den zweiten Platz erkämpfen.

In der Herren-A-Konkurrenz (Bezirksklasse und Bezirksliga) gab es einen kompletten Erfolg für den TTV Mühlhausen: 1. Matthias Weyerhäuser, 2. Frank Jentsch und 3. Christian Börchers. Im Doppelwettbewerb der Herren A kamen Christian Börchers/Matthias Weyerhäuser auf den zweiten Platz.

Bei den Herren B (Kreisklasse A, Kreisliga) sicherte sich Frank Jentsch den Kreismeistertitel. Er gewann dabei u. a. gegen den vielfach in der Verbandsliga eingesetzten Tobias Engelblecks aus Sandhausen. Im Doppel belegte Frank zusammen mit Janis Heibel den dritten Platz.

Bei den Herren C kam Julian Markopolsky auf den zweiten Platz.

Zum ersten Mal war der TTV Mühlhausen auch in der nach oben offenen S/A-Klasse vertreten. Christian Börchers belegte hier überraschend den vierten Platz und konnte zusammen mit seinem Doppelpartner Hans-Peter Torfels (TTG Walldorf) den dritten Platz erkämpfen.

Im Mixed-Wettbewerb (S/A) gab es zwei weitere dritte Plätze für die TTV-Aktiven: Silvia Straeten/Dominik Ruf und Christian Börchers/Monika Görlich.

Zu diesen tollen Erfolgen gratulieren wir recht herzlich!

Damen

TV Eberbach 2 - TTV Mühlhausen (Pokal)   1 : 4

Die Punkte für den TTV erspielten Silvia Straeten (2), Anne Klefenz und das Doppel Silvia Straeten/Monika Görlich.


Herren

TTV Mühlhausen 3 - TB Rohrbach 1   9 : 0

'Wir wollen uns in der Kreisliga als Aufsteiger halten'. Das war das erklärte Ziel der 3. Mannschaft vor der Runde. Jetzt, nach Ende der Vorrunde steht die Dritte nach dem deutlichen Sieg gegen Rohrbach plötzlich zwei Punkte hinter dem Tabellenführer Sandhausen auf dem 2. Tabellenplatz in der Kreisliga. Die mit zwei Ersatzleuten angetretenen Rohrbacher hatten wenig Chancen auf Punkte und die Dritte dominierte die Partie sehr klar. Im Doppel siegten Bernd Vogel/Gerhard Merx, Herbert Lederer/Alexander Pilz und Klaus Becker/Kayan Ho jeweils 3:0. Alle genannten Spieler waren dann im Einzel nochmals erfolgreich.

TTV Mühlhausen 4 - TTC 1982 Lobbach 2   9 : 4

Mit einem klaren 9:4-Sieg gegen den bisher ebenfalls verlustpunktfreien TTC Lobbach 2 konnte die 4. Herrenmannschaft die Herbstmeisterschaft klar machen.
Der Sieg fiel überraschend deutlich aus. Grund dafür war die konzentrierte Leistung, die alle Spieler an diesem Abend erbringen konnten.
Es spielten: Achim Röttele (1), Holger Witt (1), Julian Markopolsky (2), Stefan Waldvogel (2), Dietmar Maier (1), Tobias Fucks.
Doppel: Röttele/Maier (1), Fucks/Rams (1)

TTF 68 Wiesloch 3 - TTV Mühlhausen 5   2 : 8

Auch die 5. Mannschaft kann nach dem Erfolg in Wiesloch die Herbstmeisterschaft feiern. Mit 18:0 steht sie ebenfalls an der Tabellenspitze der Kreisklasse C. Die Punkte zum Erfolg gegen Wiesloch erspielten die Doppel Peter Rams/Mark Jörgens und Heiko Bartosch/Herwig Marx. In den Einzeln gewannen Peter (2), Heiko (2), Mark und Herwig.


Jugend

TSV Rettigheim 1 - TTV Mühlhausen 1   1 : 8

Im lang herbeigesehnten Lokalderby gegen Rettigheim machten unser Jungs ein klasse Spiel. Nur ein Einzel wurde verloren. Die Punkte erspielten: Doppel Normen Zimprich/Jona Kamuf und Lukas Wiegmann/Kalun Ho. Im Einzel war Normen zweimal erfolgreich, Kalun gewann ebenfalls beide Einzel, und Lukas und Jona steuerte beide einen Punkt zum Mühlhäuser Sieg bei.
Damit steht für unsere 1. Jungenmannschaft die Herbstmeisterschaft mit 17:1 Punkten fest. Weiter so!

TTC Wiesl./Baiertal 1 - TTV Mühlhausen 2   3 : 6

Eine gute Leistung zeigten die Jungen 2 im Spiel in Baiertal. Mit diesem Sieg konnten sie sich auf den dritten Tabellenplatz nach der Vorrunde vorkämpfen. Die Punkte erspielten Lukas Wiegmann/Micha Kütterer im Doppel, sowie Lukas, Daniel Thome (2) und Micha (2).