emblem
 
TTV Mühlhausen 1980 e. V.
16.10.2006   Wir über uns  Facebook  Mannschaften  click-TT  click-TT (Damen)  Termine  Turniere  Trainingszeiten  Vorstand  Fotos  Mitglied werden  Links  Für Mitglieder  Hygienekonzept  Impressum     
vorherige Woche

 

 

nächste Woche

 

Startseite



Archiv

Herren

TTV Mühlhausen 2 - TTV Dielheim 1   6 : 9

Am Freitag, den 13. lag es sicherlich nicht, dennoch war die Niederlage im Derby gegen Dielheim äußerst unglücklich. Das Spiel hätte genauso 9:6 für Mühlhausen ausgehen können. Leider fehlte den TTV-Spielern in den entscheidenden Momenten das nötige Quäntchen Glück, und so wurden mehrere Spiele ganz knapp im fünften Satz verloren - teilweise sogar trotz Matchbällen.
Damit ist die Serie von 20 Siegen in Folge gerissen.
Die Punkte erzielten Ralf Stiel/Paul Pfeifer, Frank Jentsch, Janis Heibel, Ralf Stiel und Christian Becker (2).

TV Dielheim 3 - TTV Mühlhausen 4   4 : 9

Klarer Sieg im Derby!
In Bestbesetzung konnte die 3. Mannschaft von Dielheim klar besiegt werden. Nur in den Doppeln könnte es noch ein bisschen runder laufen. Es spielten: Achim Röttele (1), Holger Witt (2), Stefan Waldvogel (2), Dietmar Maier (2), Tobias Fucks, Peter Rams (1)
Doppel: Tobias Fucks/Peter Rams (1)

TTV Mühlhausen 5 - SG Nußloch 3   8 : 1

Für Mark Jörgens war dies ein guter Einstieg in der fünften Herrenmannschaft. Mark gewann sein erstes Verbandsspiel für Mühlhausen. Ohne Punkt 1 und 2, aber mit guten Ersatz gewann am Mittwochabend der TTV 5 klar mit 8:1.
Die Punkte für den TTV erspielten Heiko Bartosch/Enzo Innorcia, Ismail Beyik, Heiko Bartosch (2), Enzo Innorcia (2) und Mark Jörgens.

TB Dilsberg - TTV Mühlhausen 6   0 : 8

Das Ergebnis spricht für sich. Gespielt wurde in der Standardaufstellung Klaus Deißner, Uwe Jurecz, Dogan Duman und Herwig Marx. Es wurden nur drei Sätze durch Uwe abgegeben.


Jugend

TTV Mühlhausen 1 - TTC Ketsch 2   8 : 1

Den dritten Sieg in Folge errang die Jugend 1 in der Bezirksliga. Eine tolle Mannschaftsleistung, die durch folgende Siege erzielt wurde: im Doppel Normen Zimprich/Jona Kamuf und in den Einzeln Norman (2), Jona (2), Kalun Ho (2) und Lukas Wiegmann.