emblem
 
TTV Mühlhausen 1980 e. V.
10.10.2006   Wir über uns  Facebook  Mannschaften  click-TT  click-TT (Damen)  Termine  Turniere  Trainingszeiten  Vorstand  Fotos  Mitglied werden  Links  Für Mitglieder  Hygienekonzept  Impressum     
vorherige Woche

 

Vielen Dank!

 

nächste Woche

 

Startseite



Archiv

Vielen Dank!

Allen TTV-Helferinnen und Helfern danken wir recht herzlich für den tollen Einsatz bei der Kerwe. Wir möchten uns auch bei allen Gästen bedanken, die beim TTV vorbeigeschaut haben.

Ein besonderer Dank geht an das Organisationsteam Achim, Stefan, Enzo, Silvia und Gerhard.

Damen

TTV Mühlhausen - TTC 1982 Lobbach   8 : 5

Die Punkte für den TTV erspielten Silvia Straeten/Monika Görlich, Silvia (2), Monika (3), Agnes Klefenz und Anne Klefenz


Herren

SG HD-Neuenheim 1 - TTV Mühlhausen 1   0 : 9

Zum ersten Auswärtspiel der neuen Verbandsrunde in der Bezirksklasse musste die 1. Mannschaft beim Aufsteiger Neuenheim antreten. Mit einem ungefährdeten Sieg und nur zwei verlorenen Sätzen im Reisegepäck konnte man aber sehr schnell wieder die Heimreise antreten. Schon im Doppel ließen die TTV-Cracks den Neuenheimern wenig Chancen. Carsten Köhler/Axel Heck, Dieter Blum/Dominik Ruf und Christian Börchers/Matthias Weyerhäuser gewannen jeweils mit 3:0. Danach machten alle genannten TTV-Spieler auch in den Einzeln mächtig Dampf und brachten den doppelten Punktgewinn sicher nach Hause.

TTV Mühlhausen 2 - TTV Heidelberg 3   9 : 3

Auch in ihrem zweiten Spiel mussten sich die Mannen des TTV gegen die Gäste aus Heidelberg teilweise ziemlich anstrengen, um ihre Punkte nach Hause zu bringen. Am Ende fiel das Ergebnis dank der Nervenstärke der Mühlhäuser in den entscheidenden Situationen jedoch relativ deutlich aus. Nur die Doppel müssen noch etwas trainiert werden. Wie im Auftaktspiel waren erneut nur Frank Jentsch und Janis Heibel erfolgreich, die jeweils auch beide Einzel gewannen. Die weiteren Punkte erzielten Bernd Frauenfeld (2), Ralf Stiel und Christian Becker.

TTV Mühlhausen 3 - VfL Heiligkreuzsteinach   2 : 9

Gegen den Meisterschaftsanwärter aus Heiligkreuzsteinach war an diesem Abend zwar mehr drin, aber letztendlich blieb es bei nur zwei Zählern für den TTV. Die beiden Punkte wurden durch die gut aufgelegte Kayan Ho im Einzel, als auch mit Herbert Lederer im Doppel erzielt.

TTC Hirschhorn 2 - TTV Mühlhausen 4   6 : 9

Ein hart erkämpfter Sieg im zweiten Saisonspiel!
Fünf Punkte im hinteren Paarkreuz von Tobias Fucks und Peter Rams bildeten die Grundlage für den zweiten Saisonsieg der Herren 4. Auch Stefan Waldvogel konnte mit zwei Siegen wichtige Punkte zum Sieg herausspielen.
Weitere Punkte für den TTV: Achim Röttele, Achim Röttele/Dietmar Maier

SG HD-Neuenheim 4 - TTV Mühlhausen 5   0 : 8

Dies ist der zweite Zu-Null-Erfolg im zweiten Spiel.
Die größte Mühe an diesem Abend war die Fahrt nach Heidelberg, ansonsten lief alles bestens für den TTV 5.
Die Punkte für den TTV holten: Ismail Beyik/Normen Zimprich, Heiko Bartosch/Enzo Innorcia, Normen (2), Heiko (2), Ismail und Enzo.

TTV Mühlhausen 6 - TSV Gaiberg   8 : 4

Die sechste Mannschaft bedankt sich bei den Volleyballern, dass sie uns die obere Halle für dieses Verbandsspiel zur Verfügung gestellt hat. Das Spiel war schwerer als gedacht, aber die beiden Spieler des Abends Klaus Deißner und Herwig Marx steuerten mit drei respektive zwei Einzelsiegen und dem gewonnenen Doppel allein sechs Punkte zum Endergebnis bei. Die fehlenden Zähler erzielten Uwe Jurecz und das Doppel Dogan Duman/Uwe Jurecz.


Jugend

TTV Mühlhausen - SV Waldhilsbach 3   2 : 6

Es wäre mehr drin gewesen. Aber die Jungs des TTV haben jedenfalls gut gekämpft. Da Hendrik Merx und Leonhard Echterbeck verhindert waren, sprangen Jonas Nürnberg und Felix Köhler kurzfristig ein. Beide machten ihre Sache gut, es fehlte aber noch das letzte Quäntchen, um die Spiele zu gewinnen. Auch Lukas Bartosch war gut im Spiel, hatte aber im entscheidenden fünften Satz das Nachsehen. Letztendlich blieb es bei den beiden Einzelerfolgen von Jonas Bender, der eine tolle Leistung zeigte.