emblem
 
TTV Mühlhausen 1980 e. V.
06.03.2012   Wir über uns  Facebook  Mannschaften  click-TT  click-TT (Damen)  Termine  Turniere  Trainingszeiten  Vorstand  Fotos  Mitglied werden  Links  Für Mitglieder  Hygienekonzept  Impressum     
vorherige Woche

 

 

nächste Woche

 

Startseite



Archiv

Schüler A2

Die Schüler-A2-Mannschaft des TTV Mühlhausen
Die Schüler-A2-Mannschaft des TTV Mühlhausen; v. li. Alex Kunz, Laurin Meid, Jannis Filsinger, Leon Dehnelt


Damen

Regionspokal B: TTV Weinheim-West II - TTV Mühlhausen    3 : 4

Mit vier Fans und am Ende noch unterstützt von unserer Herren-3-Pokalmannschaft schafften wir ein spannendes 4:3 gegen TTV Weinheim-West II.
Judith war wieder in Topform und gewann ihre zwei Einzel und das Doppel mit Saskia klar und deutlich. Silvia musste sich klar der Nr. 1 und dann auch noch im zweiten Einzel im fünften Satz geschlagen geben. Saskia war es am Ende vergönnt, mit ihrem zweiten Einzel und im letzten Spiel den Sieg in drei Sätzen klar zu machen. Bei der anschließenden Siegerehrung konnten wir dann stolz unsere Pokale zusammen mit den Herren in Empfang nehmen.
Jetzt geht es am 12. Mai in Mosbach zum Verbandspokal-Endspiel und wir hoffen, dort ebenfalls wieder von einigen Fans unterstützt zu werden. Nochmals Danke für die tolle Unterstützung! (Silvia Straeten)


Herren

TTV Mühlhausen - TG 1889 Sandhausen    7 : 9

Knappe Niederlage gegen Tabellendritten
Hätte, wäre, wenn ...! So oder so ähnlich waren die Kommentare nach der vermeidbaren Niederlage gegen das Spitzenteam aus Sandhausen vor einer wiederum beachtlichen Zuschauerkulisse. Wie so oft in dieser Saison stand es nach den Eingangsdoppeln 1:2, da lediglich Heck/Heibel punkten konnten. Nachdem Carsten Köhler seinen Erfolg aus der Vorrunde gegen den tschechischen Spitzenspieler Kaloc bestätigt hatte, schien sich der überraschende Vorrundenerfolg des TTV zu wiederholen. Doch leider kam es dazu nicht, obwohl sich einige weitere Chancen ergaben. Dem sicheren Sieg von Marc-Tell Tabbat konnte Alex Chatzopoulos nicht folgen, da er trotz teilweiser hoher Führung, den Paralympics-Teilnehmer Korn nicht besiegen konnte und knapp in vier Sätzen unterlag. Nach Pflichtsieg von Axel Heck kam es zur entscheidenden Partie des Abend, in der Janis Heibel seinem Gegenüber, den er in der Vorrunde noch deutlich bezwingen konnte, etwas unglücklich unterlag (8:11, 20:22!, 14:16). Doch auch jetzt war die Partie noch nicht entschieden, denn Carsten spielte wieder einmal brillant auf, kämpfte sich gegen den wohl besten Mann der Liga nach 0:2-Rückstand wieder zurück ins Match und lag im Entscheidungssatz bereits mit 4:1 in Führung. Doch auch das sollte nicht reichen und trotz lautstarker Unterstützung aus dem Publikum unterlag er 8:11. So kam es nach Erfolgen von Alex, Axel und Janis beim Stande von 7:8 zum 7.(!) Mal in dieser Saison zum Schlussdoppel und nicht zum ersten Mal unterlagen die Mühlhäuser.
Die Punkte für den TTV erspielten: Heck/Heibel, Axel Heck 2x, Carsten Köhler, Marc-Tell Tabbat, Alex Chatzopoulos, Janis Heibel je 1x

TTV Mühlhausen - TG Söllingen     9 : 1

Deutlicher Pflichtsieg gegen Tabellenvorletzten!
Am Tag nach der ernüchternden Niederlage gegen Sandhausen war ein Sieg gegen den bereits als Absteiger feststehenden Vorletzten aus Söllingen Pflicht, wollte man seine Chancen auf den Klassenerhalt wahren. Das dies eindrucksvoll gelingen würde, stand bereits nach den Eingangsdoppel außer Frage. Die Umstellung in den Doppeln machte sich bezahlt und so stand es schnell 3:0. Kontinuierlich folgte Sieg auf Sieg, so dass auch die Niederlage von Janis verschmerzt werden konnte und am Ende ein sehr deutliches 9:1 für den TTV auf der Anzeigetafel stand. Damit bleibt der Kampf um den Klassenerhalt weiter spannend und aller Voraussicht nach kommt es am Samstag, den 17.03.2012 um 17:30 Uhr gegen den TTV Heidelberg zum Showdown!
Die Punkte für den TTV erspielten: Köhler/Heck, Tabbat/Chatzopoulos, Reichert/Heibel je 1x, Carsten Köhler 2x, Lukas Reichert, Marc-Tell Tabbat, Alex Chatzopoulos, Axel Heck je 1x

MTG Mannheim - TTV Mühlhausen II    8 : 8

Leider kamen wir gegen das Tabellenschlusslicht MTG Mannheim trotz zwischenzeitlicher 7:4-Führung und optimaler Ausbeute von vier Punkten im vorderen Paarkreuz nicht über ein Unentschieden hinaus. Somit bleibt der TTV 2 Tabellenvorletzter mit nur mehr geringen Chancen auf den Klassenerhalt. Die Punkte für Mühlhausen erzielten im Doppel Frank Jentsch/Axel Treusch und im Schlussdoppel Frederik Dangel/Cornelius Koch sowie im Einzel Frederik (2x), Cornelius (2x), Frank und Axel je 1x.

Regionspokal: TTV Mühlhausen 3 - DJK Dossenheim 2   4 : 0

Herren 3 gewinnen Regionspokal
Nach dem Sieg des Bezirkspokals durfte die 3. Herrenmannschaft des TTV auf Regionsebene um den Pokal kämpfen. Dies machten die drei Spieler des TTV in eindrucksvoller Manier. Ohne Punktverlust wurden Matthias Weyerhäuser, Matthias Meier und Jörg Hirsch Regionspokalsieger 2012. Herzlichen Glückwunsch!

TTV Mühlhausen V - TTC Hockenheim V    9 : 3

Durch diesen Sieg gegen den direkten Abstiegskonkurrenten verließ die 5. Mannschaft das erste Mal die Abstiegsplätze der Kreisliga. Jetzt muss unbedingt bei den letzten drei ausstehenden Partien nachgelegt werden. Die Punkte erzielten: Frank Freitag/Jona Kamuf und Christian Becker/Holger Witt im Doppel. Im Einzel punkteten Markus Viol 1x, Christian 2x, Frank 2x, Holger 1x und Florian Voland 1x.

TSG Ziegelhausen - TTV Mühlhausen VI    7 : 9

TTV Mühlhausen VI - SV Waldhilsbach II    9 : 7

Nach zwei 7:9-Niederlagen hintereinander hatte die 6. Mannschaft gegen Waldhilsbach endlich das Quäntchen Glück, welches in den Spielen vorher gefehlt hatte. Im vorderen Paarkreuz war gegen starke Gegner nichts zu holen, dafür wurden im mittleren und hinteren Paarkreuz 7 von 8 möglichen Punkten geholt. Als dann auch noch Ismail und Tobias ihr Schlussdoppel gewannen, war der Sieg perfekt. Punkte für den TTV: Beyik/Fucks, Steeg/Langhardt, Dopf (2), Steeg (2), Rams, Langhardt (2)

TTV Mühlhausen VII - TSG Eintracht Plankstadt V   9 : 0

Die Partie des Ersten gegen den Letzten war in etwas mehr als einer Stunde klar für Mühlhausen entschieden. Anschließend spielten wir noch einige Doppel 'just for fun' gegen die sehr nette Plankstädter Truppe. Schade, dass wir die nächste Runde nicht mehr gegen sie antreten können, da wir mit diesem Sieg den Aufstieg in die A-Klasse perfekt gemacht haben und Plankstadt durch diese Niederlage wahrscheinlich den Weg in die C-Klasse antreten muss. Die Punkte erspielten für den TTV: Herwig Marx/Klaus Deissner, Klaus Becker/Dietmar Maier und Thomas Arians/David Fuß. Alle genannten Spieler waren auch einmal im Einzel erfolgreich.
Jetzt kann die 7. Mannschaft mit einem Sieg in Ketsch am nächsten Mittwoch auch die Meisterschaft perfekt machen.

TV Schwetzingen III - TTV Mühlhausen VII    2 : 9

Von Sieg zu Sieg eilt die 7. Mannschaft im Kampf um die Meisterschaft in der Kreisklasse B. Gegen Schwetzingen war der Mühlhäuser Sieg nie in ernsthafter Gefahr. Die Punkte erspielten: Herwig Marx/Klaus Deissner, Paul Pfeifer/David Fuss und Simon und Niklas Lederer. Die Punkte im Einzel steuerten bei: Paul 1x, Niklas 2x, Klaus 1x, Simon 1x und Herwig 1x.


Jugend

TTV Mühlhausen II - TTC Hirschhorn     8 : 0

Von Sieg zu Sieg eilt unsere 2. Jugendmannschaft auf ihrem Weg Richtung Meisterschaft. Aus den letzten drei Partien muss nur noch ein Spiel gewonnen werden. Die Partie gegen Hirschhorn war sehr einseitig und recht schnell für unsere Jungs entschieden. Die Punkte erspielten: David Frankenreiter/Florian Herrtwich 1x, Tim-Sebastian Buchheister/Bastian Stadter 1x, David 2x, Florian 2x, Tim 1x und Bastian 1x.


Schüler A

TTV Mühlhausen III - TTV Hockenheim III   2 : 6

Trotz tatkräftiger Unterstützung von Felix Köhler und Marcel Herzog für unsere erkrankten Spieler Aaron und Katja, und mit Nicolas Baumgartner und Hannah Nürnberg konnten wir an diesem Tag gegen die drei Hockenheimer einfach nichts ausrichten. Die zwei Punkte wurden uns durch den fehlenden vierten Mann im Doppel und Einzel geschenkt.


Schüler B

1. TTC Ketsch - TTV Mühlhausen   6 : 0

Gegen die bisher ungeschlagene Mannschaft aus Ketsch konnte trotz guter Leistung leider kein Spiel gewonnen werden. Den einzigen Satzgewinn für Mühlhausen erspielte Niklas Bareis, da die anderen hart umkämpften Sätze alle an Ketsch gingen. Für den TTV spielten außerdem Patrick Hoffmann, Nico Brenzinger und Bastian Klefenz.

Vereinsmeisterschaften Schüler B+C   

Nach den U18- und U15-Jugendmeisterschaften spielten letzten Mittwoch auch unsere Jüngsten ihre Vereinschampions der Saison 2011/2012 aus. Zur U13-Konkurrenz (Jahrgang 1999 und jünger) trafen sich 10 Jungs. Nach spanneneden Spielen in 2 Vorrundengruppen qualifizierten sich Manuel Zimmermann, Jan Rößler, Lukas Stiel und Jannis Filsinger für das Halbfinale. Manuel musste zwar sein ganzes Können zeigen, war aber nicht zu schlagen und wurde zum 3. Mal Vereinsmeister.
Die Ergebnisse:
Halbfinale
Lukas Stiel – Jan Rößler 2:3
Jannis Filsinger – Manuel Zimmermann 0:3
Finale
Jan Rößler – Manuel Zimmermann 0:3
5 Jungs spielten parallel zum ersten Mal den Vereinsmeister der unter 11-jährigen (Jahrgang 2001 und jünger) aus. In einer Gruppe im Modus "Jeder gegen Jeden" setzte sich Patrick Hoffmann souverän ohne Niederlage durch und konnte den Meistertitel erringen. Herzlichen Glückwunsch! Die Plätze 2 bis 4 waren heiß umkämpft. Pascal Noe, Phillip Luca Dörr und Niklas Bareis konnten jeweils 2 Spiele gewinnen und es musste das Satzverhältnis entscheiden. Auch unser jüngster Teilnehmer Lennard Schleweis sammelte wertvolle Erfahrungen.
1. Patrick Hoffmann 4:0 Spiele (12:1 Sätze)
2. Niklas Bareis 2:2 Spiele (8:6 Sätze)
3. Phillip Luca Dörr 2:2 Spiele (8:7 Sätze)
4. Pascal Noe 2:2 Spiele (6:9 Sätze)
5. Lennard Schleweis 0:4 Spiele (1:12 Sätze)


Turniere

Osterturnier in Neureut   

Am Ostersamstag und Ostermontag (07. + 09. April 2012) veranstaltet der TTC Karlsruhe-Neureut sein traditionelles Osterturnier in der nun 41. Auflage. Am Samstag spielen die Mädchen, Jungen, Senioren, Herren D + H. Am Montag dann die restlichen Damen und Herrenklassen. Die Ausschreibung ist unter http://www.ttc-karlsruhe-neureut.de/contao/turnierausschreibung.html zu finden. Gespielt wird Einzel und Doppel, die Vorrunde in Gruppen und es können noch TTR Punkte für die Aufstellung zur nächsten Runde gesammelt werden.

1. Durchgang Herren Bezirksrangliste 2012   

Am Sa/So, 21./22. April 2012 findet die Bezirksrangliste der Herren in Sandhausen statt. Alle Spieler bis einschließlich Bezirksklasse spielen am Samstag die Qualifikation für die Endrangliste am Sonntag aus. Alle Spieler ab Bezirksliga, sowie alle, die bereits letztes Jahr an der Endrangliste (2. Tag) teilgenommen haben, können sich direkt für den Sonntag anmelden. Meldeschluss ist der 18.04.12. Meldungen bitte direkt an Wolfgang Ely, siehe Ausschreibung unter http://www.ttkreis-heidelberg.de/allgemein/verschiedenes/Bezirksrangliste_2012/Herren/Ausschreibung_2012_Herren.htm.

Qualifikationsrangliste Damen 2012   

Am Samstag, 02. Juni 2012 findet die Qualifikationsrangliste der Damen 2012 in Weinheim statt. Meldungen bis 27.05.12 bitte direkt an Wolfgang Ely richten, siehe Ausschreibung unter http://www.ttkreis-heidelberg.de/allgemein/verschiedenes/Bezirksrangliste_2012/Damen/Ausschreibung_2012_Damen.htm.