emblem
 
TTV Mühlhausen 1980 e. V.
21.02.2012   Wir über uns  Facebook  Mannschaften  click-TT  click-TT (Damen)  Termine  Turniere  Trainingszeiten  Vorstand  Fotos  Mitglied werden  Links  Für Mitglieder  Hygienekonzept  Impressum     
vorherige Woche

 

Tischtennis in Baden - online

 

nächste Woche

 

Startseite



Archiv

7. Herrenmannschaft

Die 7. Herrenmannschaft steht derzeit an der Tabellenspitze der Kreisklasse B
Die 7. Herrenmannschaft steht derzeit an der Tabellenspitze der Kreisklasse B; v. li. Klaus Becker, Paul Pfeifer, Dietmar Maier, Herwig Marx, Frank Langhardt, Gerhard Merx (Mannschaftsführer), Niklas Lederer (es fehlen Simon Lederer, David Fuß und Klaus Deissner)


Tischtennis in Baden - online

Die neueste Ausgabe von TiBo - der Online-Zeitschrift des Badischen Tischtennisverbands ist verfügbar.


Damen

TSV Amicitia Viernheim - TTV Mühlhausen     8 : 4

Die Punkte für den TTV erspielten Silvia Straeten 2x und Saskia Breitner und Moni Görlich je 1x. Leider ohne unsere Spitze Judith Dangel konnten wir gegen den Tabellenführer Viernheim 1 wenig ausrichten, den wir in der Vorrunde noch mit 8:2 geschlagen hatten. Doppel 1 mit Silvia/Moni ging im 5. Satz verloren, und Saskia musste sich auch zweimal im 5. Satz geschlagen geben. Gegen Punkt 1 holte sich Saskia im 5. Satz den Punkt und Anne Klefenz konnte diesmal keinen Punkt für Mühlhausen beisteuern.


Herren

FC Schatthausen II - TTV Mühlhausen III    0 : 9

Einen ungefährdeten Sieg erspielte sich unsere 3. Mannschaft in Schatthausen. Damit steht sie mit 30:0 Punkten kurz vor der Meisterschaft in der Kreisliga. Aus den drei letzten Heimspielen muss nur noch ein Punkt eingefahren werden. Das sollte doch locker möglich sein!
Die Punkte für den TTV erzielten: Matthias Meier/Julian Markopolsky, Rüdiger Deissenberger/Axel Treusch und Herbert Lederer/Joachim Dopf. Die genannten Spieler gewannen auch ihre Einzel. Danke an Julian und Joachim für ihr kurzfristiges Einspringen.

TTV Mühlhausen V - SG Wiesenbach    8 : 8

Bis spät in die Nacht kämpfte die 5. Mannschaft wenigstens um einen Punkt im Abstiegskampf der Kreisliga Staffel 2. Nachdem die Ausgangslage klar war, ein Sieg musste her gegen den Mitkonkurrenten Wiesenbach, lief es auch bis zum Stand von 5:3 ganz gut für den TTV. Doch dann wurden vier Einzel am Stück verloren und man geriet mit 7:8 in Rückstand. Um wenigstens einen Punkt aus der Partie zu retten, sollte das Schlussdoppel von Frank Freitag/Torsten Kretschmer gewonnen werden. Aber auch nach toller Leistung stand es plötzlich 1:2 nach Sätzen und 6:10 - also 4 Matchbälle für den Gegner. Was aber jetzt kam, war der spannendste Teil der Partie. Mit unglaublicher Nervenstärke zogen sich Frank und Torsten langsam aus dem Sumpf und gewannen unter dem Jubel der noch zahlreichen Zuschauern den Entscheidungssatz mit 11:9. Dadurch retteten sie der 5. Mannschaft wenigstens einen Punkt. Die einheitliche Meinung war: es hätte schlimmer kommen können, wenn man den Doppel-Zwischenstand kannte. Die Punkte für die Fünfte erspielten: Frank/Torsten 2x, Florian Voland/Holger Witt 1x, Frank 1x, Holger 1x, Torsten 1x, Florian und Frank Langhardt 1x.


Jugend

Vereinsmeisterschaften Jungen und Schüler A   

Letzten Mittwoch trafen sich 15 Jungs um die Vereinsmeister der Schüler A (U15) und der Jugend (U18) auszuspielenn. Leider mussten alle Jugendspieler aus verschiedenen Gründen absagen, so dass wir in beiden Konkurrenzen mit den gleichen Teilnehmern spielten. Überragender Spieler war unser Neuzugang Manuel Zimmermann, der beide Konkurrenzen souverän für sich entscheiden konnte. Wie die Ergebnisse zeigen, sind die nachfolgend platzierten Jungs fast gleichauf. Das zeigt die recht große Leistungsdichte bei den Schülern des TTV.
Die Ergebnisse:
Schüler
Viertelfinale:
Lukas Stiel - Nicolas Baumgartner 3:1
Jan Luca Schilling - Jan Rößler 3:1
Niklas Albuszies - Tim Buchheister 3:0
Manuel Zimmermann - Bastian Stadter 3:0
Halbfinale
Lukas Stiel - Niklas Albuszies 3:1
Manuel Zimmermann - Jan Luca Schilling 3:0
Finale:
Lukas Stiel - Manuel Zimmermann 1:3
Jugend
Viertelfinale:
Lukas Stiel - Jan Rößler 1:3
Jan Luca Schilling - Manuel Zimmermann 0:3
Niklas Albuszies - Nicolas Baumgartner 3:0
Marcel Herzog - Bastian Stadter 0:3
Halbfinale
Niklas Albuszies - Manuel Zimmermann 1:3
Bastian Stadter - Jan Rößler 3:1
Finale:
Bastian Stadter - Manuel Zimmermann 0:3
Herzlichen Glückwunsch an unseren doppelten Vereinsmeister Manuel Zimmermann und an alle Platzierten.

SG Nußloch - TTV Mühlhausen II    0 : 8

Keine große Hürde auf dem Weg zur Meisterschaft stellte für die 2. Jugendmannschaft Nußloch da. Bis auf einen Satz wurden alle Matches glatt mit 3:0 von den Mühlhäuser Jungs gewonnen. Tim-Sebastian Buchheister brachte sogar das einmalige Kunststück fertig, sein Spiel mit 11:0, 11:0 und 11:0 zu gewinnen. Die Punkte erspielten: David Frankenreiter/Florian Herrtwich, Tim Sebastian/Niklas Albuszies im Doppel und die genannten Spieler in den Einzeln. Danke an Fahrer und Coach Janis Heibel.


Schüler A

TTV Mühlhausen III - ASV Eppelheim    6 : 0

Leider konnten unserer Gegener nicht antreten und so wurde das Spiel 6:0 kampflos für uns gewertet. Es warteten auf die Gegner: Nicolas, Aaron, Katja und Marcel.

TTG EK Oftersheim - TTV Mühlhausen III    6 : 1

Letzten Samstag spielte unsere Schüler A3 Mannschaft gegen den TTG EK Oftersheim. Das Spiel begann mit den 2 Doppeln, Nicolas Baumgartner mit Aaron Müller und Felix Köhler mit Marcel Herzog. Die Doppel haben hart gekämpft, doch beide mussten sich mit einer 3:1-Niederlage für das erste geschlagen geben. Danach spielte Aaron im Einzel, doch er verlor 3:0. Währenddessen gewann Nicolas verdient mit 3:0. Felix und Marcel konnten trotz guter Spiele den Spieß nicht mehr umdrehen. Sie verloren beide 0:3. Nun war Nicolas nochmal an der Reihe, aber diesmal musste er sich geschlagen geben. Damit ging es 6:1 gegen uns aus, trotz der guten Leistung aller Spieler.