emblem
 
TTV Mühlhausen 1980 e. V.
25.02.2003   Wir über uns  Facebook  Mannschaften  click-TT  click-TT (Damen)  Termine  Turniere  Trainingszeiten  Vorstand  Fotos  Mitglied werden  Links  Für Mitglieder  Hygienekonzept  Impressum     
vorherige Woche

 

Herren 1

Herren 2

Jugend 1

Kein Training am Fastnachtsdienstag

 

nächste Woche

 

Startseite



Archiv

Herren 1

TTV Mühlhausen 1 - TSG Rohrbach 1    9 : 2

Die 1. Herrenmannschaft traf am Donnerstag auf den erwartet starken Gegner aus Rohrbach. Die Gäste spielten in kompletter Besetzung und unterlagen vom Ergebnis deutlicher als der Spielverlauf zeigte. Einige 5-Satz-Matches konnten glücklicherweise von den Mühlhäuser Herren eingefahren werden. Auch machte sich der abermalige Einsatz von Herbert Lederer bezahlt, der im vorderen Paarkreuz durch eine souveräne Leistung zwei Punkte für den TTV erspielte. Alle drei Anfangsdoppel wurden gewonnen und sorgten damit für eine gute Ausgangsposition für den weiteren Spielverlauf. Bernd Vogel machte es im vorderen Paarkreuz spannend und konnte nach 0:2-Rückstand doch noch den erhofften Punkt einspielen. Auf Frank Jentsch war wiedermal Verlass. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hatte er zum Schluss seinen offensiven Gegner gut im Griff und sorgte für die 6:1-Führung, die dann Christian Börchers und Ralf Stiel noch ausbauten. Herbert Lederer blieb es mit seinem zweiten Sieg vorbehalten, den Sack für den TTV zuzumachen.

Die Punkte im Doppel erspielten Herbert Lederer/Bernd Vogel, Frank Jentsch/Ralf Stiel und Matthias Weyerhäuser/Christian Börchers.

Im nächsten Spiel am 10. März müssen die 1. Herren beim starken TV Mauer antreten.


Herren 2

TV Dielheim 2 - TTV Mühlhausen 2    8 : 8

Der TTV Mühlhausen 2 wankte, aber fiel nicht. Nach dem denkwürdigen Spiel beim Tabellendritten und Lokalrivalen aus Dielheim bleiben die Mühlhäuser weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze. Dramatischer hätte es allerdings kaum sein können.

Bereits nach dem 1:2-Rückstand nach den Doppeln war klar, dass das 9:1 aus dem Hinspiel kein Maßstab sein konnte. Und nachdem auch die ersten vier Einzel verloren wurden und der TTV somit mit 1:6 zurücklag, schien ein Punktgewinn kaum noch möglich. Doch die Mühlhäuser zogen sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf. Mit starken Leistungen im hinteren Paarkreuz konnten Harald Bender und Dietmar Maier auf 3:6 verkürzen. Zwar ging das nächste Spiel noch verloren, aber dann brachten Achim Röttele, Christian Becker und Gerhard Merx mit souveränen Siegen den TTV auf 6:7 heran. Ein weiterer Matchgewinn des gut aufgelegten Dietmar Maier brachte schließlich den 7. Punkt und damit das Schlussdoppel. Hier überzeugten Klaus Becker und Gerhard Merx in vier Sätzen und retteten somit das Unentschieden für Mühlhausen.

Damit konnte der TTV Mühlhausen 2 seinen Vorsprung von vier Punkten auf Dielheim halten. Härteste Verfolger sind nun die SG/HD-Neuenheim 2 und die Post SG Heidelberg 1 mit zwei bzw. drei Punkten Rückstand. Gegen beide Mannschaften spielt der TTV aber noch in eigener Halle und hat somit die Möglichkeit, einen komfortableren Vorsprung herauszuspielen.


Jugend 1

TTV Mühlhausen 1 - DJK Dossenheim 2    6 : 8

Nur ganz knapp hat die 1. Jugend gegen den Tabellenführer aus Dossenheim verloren. Schade, da war eine Überraschung drin...

Punkte für den TTV: Philipp Günther/Andreas Becker, Philipp Günther (2), Andreas Becker, Claudio d'Arrigo


Kein Training am Fastnachtsdienstag

Am Fastnachtsdienstag, 4. März findet kein Tischtennistraining statt. Wir bitten um Beachtung!