emblem
 
TTV Mühlhausen 1980 e. V.
30.01.2007   Wir über uns  Facebook  Mannschaften  click-TT  click-TT (Damen)  Termine  Turniere  Trainingszeiten  Vorstand  Fotos  Mitglied werden  Links  Für Mitglieder  Hygienekonzept  Impressum     
vorherige Woche

 

 

nächste Woche

 

Startseite



Archiv

Damen

TTC Oberacker 3 - TTV Mühlhausen   6 : 8

Die Punkte für den TTV erspielten: Silvia Straeten/Monika Görlich, Silvia Straeten (2), Monika Görlich (2), Agnes Klefenz und Matthias Kahl (2).
Der Mannschaft war bewusst, dass sie gegen Oberacker unbedingt zwei Punkte gegen den Abstieg holen musste. Der TTV konnte zwar ein Doppel gewinnen, jedoch gingen auch gleich die ersten beiden Einzel verloren. Es folgten dann vier glatte Dreisatzsiege. Es ging dann ausgeglichen weiter, so dass es vor dem letzten Einzel 6:7 stand. Es lag dann an Moni, den Sieg perfekt zu machen. Nach einem 2:0-Rückstand zeigte sie Nervenstärke und erkämpfte sich den verdienten Siegpunkt.


Herren

FC Schatthausen 2 - TTV Mühlhausen 1   0 : 9

Der Schnellzug der 1. Mannschaft passierte auch die Haltestelle Schatthausen ohne Probleme. Durch zwei Ausfälle musste das Team auf Verstärkung aus der 2. Mannschaft zurückgreifen. Vielen Dank hier an Frank Jentsch und Janis Heibel!
Die Punkte erspielten die Doppel Matthias Weyerhäuser/Christian Börchers, Axel Heck/Frank Jentsch und Janis Heibel/Dominik Ruf. Auch in den Einzeln waren die genannten Spieler je einmal erfolgreich.
Am nächsten Mittwoch spielt der TTV 1 gegen die abstiegsbedrohte SG HD-Neuenheim.

TTV Dielheim 1 - TTV Mühlhausen 2   9 : 6

Das Spitzenspiel beim TV Dielheim endete für die 2. Herrenmannschaft leider mit demselben Ergebnis wie in der Hinrunde. Durch Frank Jentsch, Janis Heibel (2), Ralf Stiel, Christian Becker und Bernd Frauenfeld konnten insgesamt sechs Einzel gewonnen werden. Ralf ließ sich dabei nicht einmal von einem Schlägerbruch abhalten und schaltete sofort von Noppen auf einen normalen Rückhandbelag um. Doch das reichte leider nicht, da gleich zu Beginn alle drei Doppel verloren wurden. Dieser Rückstand war nicht mehr aufzuholen.

TTV Mühlhausen 4 - TTG Walldorf 5   9 : 2

Guter Rückrundenstart für die 4. Herrenmannschaft!
Mit 9:2 wurde der Tabellendritte aus Walldorf relativ schnell wieder nach Hause geschickt. Die Revanche für die Pokalpleite war gelungen. Wie immer mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und natürlich auch aufgrund der spielerischen Überlegenheit konnte der Sieg, auch in dieser Höhe verdient, eingefahren werden.
Es spielten: Achim Röttele (2), Holger Witt (2), Julian Markopolsky (1), Stefan Waldvogel, Dietmar Maier (1), Peter Rams (1). Doppel: Röttele/Maier (1), Markopolsky/Rams (1)

TB 1889 Rohrbach 3 - TTV Mühlhausen 5   0 : 8

Die Serie geht weiter! Das war ein gelungener Start in die Rückrunde.
In nur 55 Minuten war alles vorbei, und es stand erneut wie im Hinspiel 8:0 für den TTV Mühlhausen 5.
Punkte für den TTV erspielten Enzo Innorcia/Heiko Bartosch, Ismail Beyik/Normen Zimprich, Normen (2), Heiko (2), Enzo und Ismail.


Jugend

TTV Mühlhausen 1 - TV Dielheim 1   5 : 5

Das Spiel gegen Dielheim war an Spannung und Dramatik nicht zu übertreffen. Nach den Eingangsdoppeln und nach den Spielen im vorderen Paarkreuz stand es Remis 2:2. Nach dem hinteren Paarkreuz stand es wiederum Unentschieden. Hier konnte Lukas Bartosch einen 0:2-Satzrückstand noch in einen Sieg umbiegen. Beide Mannschaften feuerten ihre Spieler an den Tischen an. Es war ein richtiges Lokalderby entbrannt. Jonas Bender spielte wie gewohnt stark und konnte sein zweites Spiel ebenfalls gewinnen. Hendrik Merx, der groß aufspielte, konnte sein zweites Spiel gewinnen. Somit konnte gegen die starken Gäste aus Dielheim zumindest noch ein Unentschieden erreicht werden.