emblem
 
TTV Mühlhausen 1980 e. V.
13.12.2011   Wir über uns  Facebook  Mannschaften  click-TT  click-TT (Damen)  Termine  Turniere  Trainingszeiten  Vorstand  Fotos  Mitglied werden  Links  Für Mitglieder  Hygienekonzept  Impressum     
vorherige Woche

 

 

nächste Woche

 

Startseite



Archiv

4. Herrenmannschaft

4. Herrenmannschaft
Die 4. Herrenmannschaft führt mit 16:2 Punkten die Kreisliga an: v. l. n. r. Alexander Pilz, Frank Freitag, Ralf Stiel, Julian Markopolsky, Christian Becker, Claudio d'Arrigo, Dieter Blum


Herren

FC Schatthausen III - TTV Mühlhausen V   9 : 7

Unglaublich - Unsere Fairness wird bitter bestraft
Das Spiel hatte schon im Vorfeld für große Verärgerung in Reihen des TTV gesorgt. Schatthausen wollte das ursprünglich auf den 26.11. angesetzte Spiel wegen Hallensperrung verlegen. Daraufhin boten wir ihnen unsere Halle an, ja sogar ein Heimrechtstausch wurde angeboten. Dies wurde jedoch einen Tag vor dem eigentlichen Spieltermin ausgeschlagen, da Spieler von Schatthausen erkrankt sein sollen. Darauf bot unser Mannschaftsführer eine weitere Verlegung an, da wir das Spiel nicht am 'grünen Tisch' gewinnen wollten. Dies wird sich aber leider im Laufe der Geschichte noch als großer Fehler herausstellen. Nun wurde ein neuer Termin gefunden. Es sollte am 6.12. gespielt werden. Die Schatthäuser Zusage war bereits bei Sportwart Gerhard Merx eingegangen. Einen Tag später wurde dieser Termin wiederum von Schatthausen abgelehnt. So musste nun Staffelleiter Wolfgang Ely das Spiel 'zwangsansetzen'. Das Spiel wurde daraufhin am Sonntag in neutraler Halle in Wiesloch ausgetragen. Die Begegnung war spannend, und es kam beim Stand von 7:8 zum Schlussdoppel. Ein Mühlhäuser Spieler hatte jedoch sehr kurzfristig eine familiäre Angelegenheit zu klären und hatte kurz die Halle verlassen. Das Doppel wurde aufgerufen und, nachdem der Spieler nach zwei Minuten nicht anwesend war, vom Oberschiedsrichter als verloren gewertet. Jedoch kam kurze Zeit später der Mühlhäuser Spieler wieder in die Halle und das Doppel hätte leicht verzögert gespielt werden können. Nur der Schatthäuser Spieler Jürgen Auer war dagegen und beharrte - für uns völlig unverständlich - auf der Wettkampfordnung. Die anderen Schatthäuser Spieler versuchten erfolglos ihn zu überreden, doch das Match aufzunehmen. Es ist für uns leider nicht nachzuvollziehen, wie man sich so unsportlich verhalten kann. So wurde nachträglich unsere Fairness auf Härteste ausgenutzt und bestraft. Aber wie heißt es so schön: Man sieht sich immer zweimal im Leben. Jungs, Kopf hoch - in der Rückrunde hauen wir sie weg!


Schüler A

TTV Mühlhausen I - TSG 78 Heidelberg II    6 : 0

TTC 75 Neckarsteinach - TTV Mühlhausen IV    6 : 1

Im letzten Spiel der Vorrunde musste unsere 4. Schüler A Mannschaft nochmals einen weiten Anfahrtsweg zurücklegen. Durch den Weihnachtsmarkt im LGÖ waren einige Stammkräfte verhindert, so dass zwei Schüler B (Lukas Pitz und Patrick Hoffmann) in die Bresche sprangen. Alle Spieler machten ihre Sache sehr gut. Den Ehrenpunkt erspielten sich Marcel Herzog/Thomas Antoni im Doppel. Danke an den Fahrer und Betreuer Jona Kamuf. Damit nimmt die 4. Schülermannschaft in ihrer ersten Verbandsrunde einen Mittelfeldplatz ein. Wenn weiterhin der Trainingseifer so stimmt wie bisher, können die Jungs noch einige Plätze in der Tabelle nach oben klettern.