emblem

TTV Mühlhausen 1980 e. V.
9. April 2019   Wir über uns  Facebook  Mannschaften  click-TT  click-TT (Damen)  Termine  Turniere  Trainingszeiten  Vorstand  Fotos  Mitglied werden  Links  Für Mitglieder  Impressum  Volksbank Kraichgau Cup  Tischtennis‑Grümpelturnier 
vorherige Woche

 

 

nächste Woche

 

Startseite



Saison 2018/19
Saison 2017/18
Saison 2016/17
Saison 2015/16
Saison 2014/15
Saison 2013/14
Saison 2012/13
Saison 2011/12
Saison 2010/11
Saison 2009/10
Saison 2008/09
Saison 2007/08
Saison 2006/07
Saison 2005/06
Saison 2004/05
Saison 2003/04
Saison 2002/03
Saison 2001/02
Saison 2000/01

Herren 1 und 3: Relegation am Sonntag

Die erste und die dritte Herrenmannschaft haben bei in ihrer jeweiligen Liga den 8. Platz belegt und müssen daher ihren Platz gegen die Zweitplatzierten der unteren Ligen verteidigen.

Am Sonntag, 14.04., 10.00 Uhr tritt die Dritte gegen den Sieger aus der Begegnung TTC Edingen-Neckarhausen gegen 1. TTC Ketsch IV an. Treffpunkt: Gymnastikhalle der Helmut-Will-Halle, Parkstr. 9, Wiesloch. Der Sieger dieses Spiels ist dann für die Bezirksklasse Heidelberg qualifiziert. Fans, die unsere Mannschaft unterstützen möchten, sind natürlich herzlich willkommen!

Parallel dazu findet in Mühlhausen das erste Spiel der Verbandsklassenrelegation statt: VfB Mosbach-Waldstadt II gegen DJK Käfertal. Anschließend um 14.00 Uhr spielt dann unsere 1. Herrenmannschaft gegen den Sieger aus dieser Partie. Bitte unterstützt unser Team in diesem wichtigsten Spiel der Saison: So, 14.04., 14.00 Uhr, Kraichgauhalle


Trainingscamp im Mai

Liebe Eltern, im Mai findet vom 17. bis 18.5.2019 ein zweitägiger Lehrgang statt, welcher von Lizenztrainer Michi Pfeiffer geleitet wird. Nähere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.
Sportliche Grüße
Michael Pfeiffer


Tischtennis-Grümpelturnier am 3. Mai

Der TTV Mühlhausen veranstaltet ein Tischtennis-Grümpelturnier (Freizeitturnier) für Hobbyspieler (Zweiermannschaften) am Freitag, 03.05.2019 ab 19 Uhr in der Kraichgauhalle Mühlhausen. Hierzu laden wir alle ein, die sich gerne mal in lustiger Runde beim Tischtennis mit anderen messen wollen, aber nicht in einem Tischtennisverein aktiv spielen. Anmeldungen und weitere Rückfragen gerne per E-Mail an gruempelturnier@ttv-muehlhausen.de.


Damen

SG-Dielheim/Mühlhausen - Spfr. Haßmersheim    8 : 0

Da unsere Gegner nur mit drei Spielerinnen angetreten sind, war es eine klare und schnelle Sache für uns. Es spielten Sybille, Silvia, Lisa und als Ersatz für Laura spielte Miriam.
Damit haben wir in der Tabelle dank des Punkteverhältnisses noch den Sprung vom sechsten auf den vierten Platz geschafft.

SG-Dielheim/Mühlhausen II - TTC Schwa-Gold St. Ilgen II   3 : 7

Im letzten Heimspiel der Verbandsrunde war das Ergebnis deutlicher, als es dem Spielverlauf entspricht. In vielen engen Spielen ging es über die Satzverlängerung und um jeden Punkt wurde hart gekämpft. In der Besetzung Monika Görlich, Tina Fauser, Miriam Kistner und Julia Krüger konnten Moni und Tina das Doppel und jeweils ein Einzel für sich entscheiden.

TV Brühl II - SG-Dielheim/Mühlhausen II   6 : 4

Zum Saisonabschluss traten wir in Brühl in der Besetzung Agnes Klefenz, Monika Görlich, Tina Fauser und Julia Krüger an und mussten uns denkbar knapp geschlagen geben. Die Punkte erspielten Agnes (2), Tina und Julia.


Herren

TTV Mühlhausen II - 1. TTC Ketsch III    2 : 9

Zum Saisonabschluss war irgendwie Fortuna gegen uns. Unter anderem alle vier Fünf-Satz-Spiele gingen an die Gäste aus Ketsch. Schnell waren wir mit 0:6 im Rückstand, ehe Dominik Ruf und Michel Zirkelbach die beiden Ehrenpunkte für Mühlhausen erzielten. Glücklicherweise verliefen die anderen Partien des Spieltages einigermaßen erwartungsgemäß, sodass der TTV 2 trotz der Niederlage nun in der Abschlusstabelle den 6. Platz belegt und somit nächstes Jahr erneut in der Bezirksliga starten kann.

SG-Wiesenbach/Bammental II - TTV Mühlhausen VI    3 : 9

Saisonabschluss in Bammental mit einem Sieg und einem guten Mittelfeldplatz im Gesamtklassement
Mit zwei gewonnenen Einzeln fing es gut an. Lediglich das bis dato ungeschlagene Doppel Christof Engel/Uwe Jurecz durfte dieses Mal dem Gegner nach fünf hart umkämpften Sätzen gratulieren. Es folgten fünf Einzel, die alle an den TTV gingen. Am Ende gaben Thomas Schmid und Christof noch ihre Spiele ab, wobei Christof unglücklich im fünften Satz 9:11 verlor. Uwe war es dann vorbehalten, den letzten Punkt zum Sieg beizusteuern. Er schaffte es, nach einem 7:9-Rückstand im fünften Satz nach einem taktischen Timeout den Satz und das Spiel für sich zu entscheiden. Vielen Dank an Klaus Becker, der wie immer selbstlos als Ersatz für den erkrankten Herwig Marx einsprang.

RSV Leimen IV - TTV Mühlhausen VIII    3 : 7

Am Donnerstagabend waren Silvia Straeten, Nicolas Baumgartner, Alex Dranov und Matthias Kahl zu Gast beim RSV Leimen 4. Die Doppel Silvia/Nicolas und Alex/Matthias gingen - etwas überraschend - beide an Leimen. Doch dann steigerte sich Mühlhausen. Die ersten vier Einzel gingen relativ glatt an uns. Danach taten sich sowohl Silvia als auch Nicolas gegen ihre jeweiligen Gegner etwas schwer und benötigten beide fünf Sätze zum knappen Sieg. Alex holte den siebten Punkt und Matthias verlor als einziger ein Einzel an diesem Abend knapp in fünf Sätzen. Unterm Strich ein verdienter Auswärtssieg und ein gelungener Abschluss einer guten Saison, bei der es am Ende aufgrund der Spieldifferenz "nur" zum dritten Platz gereicht hat.


Jugend

Starke Leistungen bei der Regionsrangliste (U15, U12, U18)   

Mike Lober, Betreuer Paul Reinhard, Mika Hagmann
Am Wochenende stand für unsere Jugendlichen die Regionsrangliste in Mosbach auf dem Terminkalender und für den TTV Mühlhausen hat sich die Teilnahme gelohnt.
Bei der Jugend U15 am Samstagnachmittag gewann Joshua Schmitt souverän mit 9:0 die Rangliste. Jannik Ohr konnte sich mit 7:2 Spielen als Fünfter ebenfalls für die Verbandsrangliste qualifizieren. Hendrik Häuser schaffte es in die Endrunde und wurde dort dann 9.
Am Sonntag bei der U12-Konkurrenz haben sich Leo Weyerhäuser und Katharina Dudel ebenfalls für die nächste Runde qualifiziert. Liam Lesniak hatte sich auch in Wiesloch bei der Bezirksrangliste qualifiziert und traf hier auf einige starke Gegner.
Am Sonntagnachmittag spielten dann die Großen (U18) und hier konnte sich Mike Lober als Dritter der Rangliste durchsetzem. Mika Hagmann wurde Siebter und hat sich ebenfalls qualifiziert.
Ein Dank gilt allen Trainern, Eltern und Betreuern, die unsere tollen Kids immer wieder unterstützen und solche Erfolge in der Jugend möglich machen.
Die Verbandsrangliste findet am 4./5. Mai bei der TTG Walldorf statt. Dort steigen dann zusätzlich die gesetzten Spieler U15 Lennard Schleweis und U14 Till Kretschmer mit ein.