emblem

TTV Mühlhausen 1980 e. V.
16. Januar 2018   Wir über uns  Twitter  Mannschaften  Faltblatt Herren 1  click-TT  click-TT (Damen)  Termine  Turniere  Trainingszeiten  Regelecke  Vorstand  Fotos  Mitglied werden  Links  Für Mitglieder  Impressum     
vorherige Woche

 

 

 

Startseite



Saison 2017/18
Saison 2016/17
Saison 2015/16
Saison 2014/15
Saison 2013/14
Saison 2012/13
Saison 2011/12
Saison 2010/11
Saison 2009/10
Saison 2008/09
Saison 2007/08
Saison 2006/07
Saison 2005/06
Saison 2004/05
Saison 2003/04
Saison 2002/03
Saison 2001/02
Saison 2000/01

Kraichgauschule: "Jugend trainiert für Olympia"

Jugend trainiert für Olympia - Mannschaft

Fünf Schüler der 4. Klassen nahmen an den Spielen "Jugend trainiert für Olympia" in der Turnhalle des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums Hockenheim teil. Die Kraichgauschule wurde vertreten durch Leo Weyerhäuser, Luis Becker, Rico Wittmer, Liam Meid und Cani Basciano. Begleitet wurden unsere jungen Teilnehmer von Bastian Stadter und Ariane Wittmer.

Nach der netten Begrüßung durch die Turnierleiterin Silvia Straeten ging es mit dem Spiel gegen Walldorf los. Auch wenn das Ergebnis eindeutig war, waren es die Spiele nicht. Leo verlor sehr knapp im 5. Satz. Lediglich Rico konnte ín einem spannendem Match den 5. Satz für sich gewinnen. Das Doppel mit dem eingespielten Team Luis/Rico wurde leider auch im 5. Satz abgegeben. Letztendlich musste sich die Kraichgauschule mit 1:5 geschlagen geben.

Weiter ging es mit den Gegnern der Pestalozzi-Schule Weinheim. Immer noch sehr motiviert spielten in dieser Runde alle souverän. Leo, Luis, Rico und Cani konnten alle klar in drei Sätzen gewinnen. Ebenso war das Doppel Luis/Rico dieses Mal kein Problem. Die Kraichgauschule holte den ersten Sieg mit 5:0.

Letzter Gegner war die Friedrich-Grundschule Weinheim. Als Überraschungsgast besuchte unsere Konrektorin Frau Botz die Schüler und konnte bei den Spielen mitfiebern. Leo und Rico konnten jeweils in drei Sätzen gewinnen. Nur Luis musste sich mit einer knappen Niederlage im 5. Satz geschlagen geben. Liam bestritt ein sehr spannendes Spiel. Er erkämpfte sich den 5. Satz mit 14:12. Leo und Cani konnten das Doppel auch klar gewinnen und somit gewann die Kraichgauschule diese Partie mit 5:1.

Stolz konnte die Mannschaft die Urkunde mit dem 2. Platz entgegennehmen. Frau Botz wird für diese einen schönen Platz in der Kraichgauschule finden.


Trainingscamp in den Faschingsferien

Liebe Eltern,
in den Faschingsferien findet vom 15. bis 16. Februar 2018 ein zweitägiger Lehrgang statt, der von Lizenztrainer Michi Pfeiffer geleitet wird. Nähere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.
Vielen Dank!
Gruß Michi


Damen

VfB Mosbach-Waldstadt - SG-Dielheim/Mühlhausen    6 : 8

And the Matchwinner is .... Laura Perri! Mit drei Siegen und dem gewonnenen Doppel mit Lisa Zimmermann ist der Sieg eindeutig auf die Spielleistung von Laura zurückzuführen. Im 5. Satz mit 16:14 zeigte Laura absolute Konzentration und Siegeswille, so dass danach auch noch die zweite der Gegnerinnen glatt in drei Sätzen von der Platte geschossen wurde. Weitere Punkte erspielten im Einzel Lisa (2), Sybille Scheiber (1) und Silvia Straeten (1).


Herren

TTV Mühlhausen - TTV Ettlingen II    2 : 9

Bittere Niederlage zum Rückrundenauftakt!
Das hatte sich die 1. Mannschaft des TTV Mühlhausen anders vorgestellt! Nach dem 8:8 aus der Vorrunde war man eigentlich auf den ersten Saisonsieg aus. Doch eine äußerst schwache Gesamtleistung sorgte für die überraschende Klatsche. Vielleicht war es doch ein Fehler, zur Rückrunde die Bälle zu wechseln und auf Plastik umzustellen. Einzig Paul Reinhard und Frederick Dangel spielten auf guten Niveau und konnten die beiden Punkte auf Mühlhäuser Seite verbuchen. Der Rest der Mannschaft fiel leider deutlich ab, so dass man etwas frustiert bereits nach knapp 2 1/2 Stunden dem Gegner gratulieren musste. Jetzt hat die Mannschaft zwei Wochen Zeit, ihre Wunden zu lecken; dann geht es mit einem Doppelspieltag gegen Weinheim-West und Karlsdorf weiter.

TTV Mühlhausen II  - BJC Buchen   4 : 9

Zum Rückrundenauftakt mussten wir die Überlegenheit der Gäste aus Buchen anerkennen, deren Sieg zu keiner Zeit ernsthaft gefährdet war. Die Punkte für den TTV erspielten das Doppel Ruf/Hirsch, der hervorragend aufgelegte Carsten Köhler mit zwei Siegen im Einzel sowie Jörg Hirsch mit einem Sieg.

RSV Leimen II - TTV Mühlhausen VII    5 : 9

Ein mühsam erspielter Pflichtsieg, den unser Senior Klaus Becker souverän mit 3:0 in seinem zweiten Spiel abgeschlossen hat. Es sah erstmal nicht so schlecht aus: mit allen Doppeln auf unserem Konto ging es ins vordere Paarkreuz. Sören Glasbrenner gewinnt und Herwig Marx verliert. In der Mitte schlagen sich Christof Engel und Thomas Arians tapfer und siegreich. Hinten gewinnt Klaus den ersten Durchgang und Uwe Jurecz gibt den zweiten Punkt an Leimen ab. Sören holt seinen zweiten Punkt, während Herwig auch dieses Mal leer ausgeht. Zwischenstand 8:3 aus Mühlhäuser Sicht. Die Mitte tut es ihm gleich: 8:5. Das Ende wurde ja schon am Anfang beschrieben: 9:5 für den TTV.

TTV Mühlhausen VIII - 1. TTC Ketsch VI    6 : 4

Zu Beginn der Rückrunde hatte der TTV Mühlhausen 8 den TTC Ketsch 6 zu Gast. Mühlhausen spielte mit Gerhard Merx, Lukas Pitz, Alex Dranov und Armin Merz in den Doppeln Gerhard/Lukas und Alex/Armin. Das uneingespielte Doppel Gerhard/Lukas konnte sich in fünf Sätzen durchsetzen, doch Alex/Armin verloren deutlich in drei Sätzen. Gerhard gewann dann sein erstes Einzel mit einem spannenden dritten Satz am Ende glatt und Lukas holte Mühlhausen den dritten Punkt. Doch Alex und Armin mussten sich in ihren ersten Einzeln geschlagen geben. 3:3. Auf Gerhard und Lukas, der bei seinem ersten Einsatz für Mühlhausen 8 eine starke Leistung zeigte, war Verlass. Sie gewannen jeweils auch ihr zweites Einzel. So konnte Alex dann mit einem Sieg in seinem letzten Einzel den knappen 6:4-Erfolg festhalten.


Turniere

Michi und Poorya neue TTV-Vereinsmeister   

Sieger bei den Herren A

Die Sieger bei den Herren A

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Aktiven im Einzel waren ein voller Erfolg. Am Mittwoch, 10. Januar folgte eine Rekordteilnehmerzahl von 42 Damen, Herren und Jugendlichen der Einladung. Im 20-köpfigen Feld der Herren A konnte sich im Finale Michael Pfeiffer gegen Paul Reinhard durchsetzen. Die dritten Plätze gingen an Dieter Schreiber und Manuel Zimmermann. Im 22-köpfigen Feld der Herren B (inklusive 4 Damen, die sich entschieden hatten, hier mitzuspielen) gewann Poorya Farahani im Finale gegen Thilo Krämer. Die dritten Plätze gingen an Klaus und Christian Becker. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und Platzierten!

Sieger bei den Herren B

Die Sieger bei den Herren B

Weitere Bilder von den Vereinsmeisterschaften


Die nächsten Termine

in meinen Kalender eintragen So, 21.01.09:30H41. TTC Ketsch IV - TTV Mühlhausen IV 
Schulturnhalle Schwetzinger Straße 1, 68775 Ketsch
 
in meinen Kalender eintragen So, 21.01.10:00SchB1TTV Mühlhausen - TTG 1947 Walldorf 
Kraichgauhalle, Gymnastikraum Schulstr. 32, 69242 Mühlhausen
 
in meinen Kalender eintragen So, 21.01.11:00SchA2TTV Mühlhausen II - TSG 78 Heidelberg II 
Kraichgauhalle, Gymnastikraum Schulstr. 32, 69242 Mühlhausen
 
in meinen Kalender eintragen Mo, 22.01.20:30D3SG-Dielheim/Mühlhausen III - TSV Am Viernheim II 
TV Halle Schillerstr. 46, 69235 Dielheim
 
in meinen Kalender eintragen Di, 23.01.20:30H7TTV Mühlhausen VII - TV Dielheim II 
Kraichgauhalle, Eingang oben Schulstr. 32, 69242 Mühlhausen
 
in meinen Kalender eintragen Do, 25.01.20:00H6TG 1889 Sandhausen - TTV Mühlhausen VI 
Hardtwaldhalle TT-Raum Jahnstraße 3, 69207 Sandhausen
 
in meinen Kalender eintragen Fr, 26.01.20:15H3TTV Mühlhausen III - DJK Käfertal 
Kraichgauhalle, Gymnastikraum Schulstr. 32, 69242 Mühlhausen
 
in meinen Kalender eintragen Fr, 26.01.20:15H4eventuell Spielverlegung vom 16.02.
Mühlhausen
 
in meinen Kalender eintragen Fr, 26.01.20:15H8TSV Rettigheim III - TTV Mühlhausen VIII 
Schulsporthalle Gartenstrasse, 69242 Rettigheim
 
in meinen Kalender eintragen Fr, 26.01.20:30D2SG-Dielheim/Mühlhausen II - SG-Käfertal/Waldhilsbach III
TV Halle Schillerstr. 46, 69235 Dielheim
 
in meinen Kalender eintragen Fr, 26.01.20:30H2TTV Mühlhausen II - VfB Mosbach-Waldstadt  
Kraichgauhalle, Eingang oben Schulstr. 32, 69242 Mühlhausen
 
in meinen Kalender eintragen Fr, 26.01.20:30H5TTC Edingen-Neckarhausen - TTV Mühlhausen V 
Turnhalle Pestalozzischule Robert-Walter-Str. 3, 68535 Edingen
 

Alle Termine


Geburtstagsgrüße

Allen TTV-Mitgliedern, die in dieser Woche ihren Geburtstag feiern, wünschen wir alles Gute und viel Glück im neuen Lebensjahr:
Lennard S.
Mia S.


Vorläufige Berichte

J2: TTV Bilfingen - TTV Mühlhausen II    6 : 8

Sieg im Spitzenspiel – Jugend 2 neuer Tabellenführer (zumindest nach Pluspunkten vorne)
Nach einer weiten Fahrt bis hinter Pforzheim waren die Jungs der 2. Jugend-Mannschaft froh, als es endlich losging. Aber die lange Anfahrt war für die Doppel nicht förderlich. Beide Doppel wurden knapp verloren. Besser machten es dann die Jungs im Einzel. Mika Hagmann, Joshua Schmitt und Björn Glasbrenner konnten zum zwischenzeitlichen 3:3 Ausgleich punkten. Auch Lukas Pitz wollte hier nicht nachstehen und punktete zur ersten Führung des Teams. Joshua war an diesem Abend Garant für den Mannschaftssieg. Er ließ in seinem 2. und 3. Einzel seinen Gegnern jeweils das Nachsehen. Hier schlug er sogar den starken Punkt 2 von Bilfingen im 5. Satz. Durch den zweiten Sieg von Lukas war der knappe aber verdiente Sieg in Bilfingen perfekt. Danke an die ‚Elterncoachs‘ und Fahrer, Jürgen Hagmann, Kerstin Lober und Alexander Schmitt für die tolle Unterstützung der Jungs. Mit diesem knappen Sieg nimmt die 2. Jugendmannschaft den Platz an der Sonne in der Verbandsklasse Süd ein.

D3: TTC Heddesheim II - SG-Dielheim/Mühlhausen III   3 : 7

Dieses Spiel habe ich noch nachzureichen. es spielten: Anne Klefenz, Tina Fauser und Jessica Lutz die Punkte wurden wie folgt erspielt: 1 Doppel Lutz/Fauser 2 Anne Klefenz 3 Tina Fauser 1 Jessica Lutz

D3: 1. TTC Ketsch III - SG-Dielheim/Mühlhausen III   8 :2

gegen Ketsch hatten wir leider keine Chance und mussten uns mit 2:8 geschlagen geben. 2 Punkte, Anne Klefenz